Universalgreifer HCG-U

 

Der äußerst robuste Universalgreifer, Serie HCG-U, ist für eine vielseitige Einsatzmöglichkeit konzipiert und entwickelt worden.

Einsatzmöglichkeiten: 

  • Verladung von Materialien aller Art
  • Abbrucharbeiten
  • Sortierung von Bauschutt und Recyclingmaterialien
  • Erdaushub und mittelschwere Grabarbeiten
  • Steinsetzarbeiten.


Details der Universalgreifer

Alle unsere Modelle sind mit:

  • hydraulischem Drehantrieb (360°)
  • robustem Gerotor-Hydraulikmotor (Torqmotor)
  • robustem Kugellager

ausgestattet.

Darüber hinaus wird der Hydraulikmotor mit einem effektiven Druckbegrenzungsventil gegen Überlastung geschützt.

Geschützt sind ebenfalls alle Hydraulikteile gegen mechanische Beschädigungen während des Betriebes.

Das standardmäßig am Hydraulikzylinder angebrachte Lasthalteventil ermöglicht ein sicheres Arbeiten und Verlegen von Platten und Materialien.

Alle Teile, die dem direkten Kontakt mit dem zu bearbeitenden Material ausgesetzt sind wurden aus 400 oder 500 HB verschleißfestem Stahl gefertigt.

Die Greiferschalen sind sehr robust gebaut, um das Maschinengewicht auf den Greifer abstützen zu können.

Die Gelenkpunkte sind überdimensioniert und gut schmierbar, so dass eine lange Haltbarkeit aller Bolzen und Buchsen gewährleistet wird.

 

Merkmale der Universalgreifer

  • Wendbare Unterschraubmesser aus 500 HB, alternativ Zähne ESCO
  • Verstärkte Schalen und Seitenteile aus HARDOX 400-450
  • Breite Lagerbuchsen aus gehärtetem Vergütungsstahl
  • Induktiv gehärtete Bolzen aus Vergütungsstahl
  • Hydraulisch gesteuert, 360° kontinuierlich drehbar
  • Hoch belastbare GEROTOR Drehmotoren (2 Motoren ab HCG 10) mit Druckbegrenzungsventil
  • Robustes 4-Punkt-Momentenlager mit gehärtetem Zahnkranz bzw. gehärtetem Ritzel
  • 1 Hydraulikzylinder mit Lasthalteventil bei Greiferfunktion "Schließen" mit Endlagedämpfung
  • Verstärkter Träger mit Anschläge Greifer "Öffnen".


Weitergehende Informationen, z.B. über die Gewichte, Abmessungen, Schließkräfte und die Hydraulik erfahren Sie hier: 

Initiates file downloadDatenblatt ansehen / drucken