Abbruchzangen / Abbruchscheren HCM

Abbruchzangen (Multiprozessor)

Die neue Generation Abbruchzangen mit dem Namen Multiprozessor wurde für den universellen Einsatz für schwere Arbeiten in Abbruch und Recycling entwickelt.

Diese sind für Bagger von 8 bis 50 Tonnen konzipiert. Diese Geräte können sehr effektiv und problemlos im primären und im sekundären Abbruch eingesetzt werden.

Details der Abbruchzangen/Multiprozessoren

Ein Trägertyp von Abbruchzangen kann mit drei verschiedenen, schnell austauschbaren Gebissen ausgerüstet werden:

  • HCM-M, Multifunktionsgebiss
  • HCM-C, Combigebiss
  • HCM-S, Schrottgebiss.

Mit diesen drei Gebissen können alle denkbaren Arbeiten wie z.B.:  

  • Betonbrechen und Schneiden von Bewehrungsstahl in einem Arbeitsvorgang
  • Schneiden und Abbrechen von Betonkonstruktionen
  • Schneiden von Stahlkonstruktionen und Schrott

bewältigt werden.

Die drei Gebisse und der Abbruchzangen-Träger können optional mit dem QCHC-Schnellwechslersystem ausgeführt werden.

Unser Abbruchzangen-Schnellwechslersystem ermöglicht das Auswechseln der Gebisse in weniger als 30 Minuten.

Alle unsere Modelle sind mit endlos drehbarem hydraulischem Drehantrieb, robuster Gerotor-Hydraulikmotor und robustem Kugellager ausgerüstet.

Darüber hinaus wird der Hydraulikmotor mit einem effektiven Druckbegrenzungsventil gegen Überlastung geschützt. Durch die eingebauten Speed-Ventile an beiden Hydraulikzylindern können die Zykluszeiten auf weniger als sieben Sekunden reduziert werden.

Alle Teile, die zum direkten Kontakt mit dem zu bearbeitenden Material ausgesetzt sind, wurden aus 400 oder 500 HB, verschleißfestem Stahl gefertigt.

Die Gelenkpunkte unserer Abbruchzangen sind überdimensioniert, gut schmierbar, so dass eine lange Haltbarkeit der Bolzen und Buchsen erzielt wird


Stärken der Abbruchzangen (Multiprozessoren HCM-M, HCM-C, HCM-S)

  • Baugrößen der Abbruchzangen für Bagger von 15 bis 45 Tonnen
  • Schnell austauschbare Gebisse durch den QCHC- System (optional)
  • Hydraulisch gesteuert, 360° kontinuierlich drehbar
  • Hoch belastbare Gerotor-Drehmotoren mit Druckbegrenzungsventilen
  • Robuster Hydraulikzylinder mit Speed-Ventil und Druckbegrenzungsventil
  • Kurze Zykluszeiten durch die Speed-Ventile       
  • Verstärkte Gebisse aus hochfestem und verschleißfestem Stahl, 400 und 500 HB
  • Austauschbare und wendbare Messer
  • Austauschbare Brechzähne
  • Hohe Schließkräfte und große Maulweiten


Weitergehende Informationen, z.B. über die Gewichte, Abmessungen, Schließkräfte und die Hydraulik erfahren Sie hier: 

Initiates file downloadDatenblatt ansehen / drucken